Musikunterricht für Kinder & Jugendliche:

Bei Vorschulkindern bietet es sich an, die Grundlagen der Musik anhand des Erlernens des Blockflöte-Spielens zu erlernen. Die Blockflöte ist der Klassiker der Einsteiger-Instrumente für sehr junge angehende Musikanten. Eine stetige und ausdauernde Förderung durch die Eltern ist in diesem Alter elementar für die bestmögliche Förderung Ihres Kindes. 

 

Meist erwächst dann nach dem erfolgreichen Erlernen des Blockflötenspiels der Wunsch, ein weiteres Musikinstrument zu erlernen. Aufgrund der bereits erfolgreich erworbenen musikalischen Grundlagen gestaltet sich der Umstieg dann deutlich einfacher, als der Beginn als vollständiger Anfänger. 

 

Im Alter von fünf bis sieben Jahren bietet es sich an, kürzere Unterrichtszeiten als 30, bzw. 45 Minuten anzusetzen. Je nach Kind kann hier beispielsweise eine Unterrichtszeit von ca. 20 Minuten Sinn machen. Sollten Sie sich die Unterrichtszeit mit dem Nachbarn teilen wollen, oder sollten sich die Unterrichtszeit zwei Geschwister teilen wollen, bietet es sich an, einen 45-minütigen Unterricht aufzuteilen, also dass jedes Kind “ca. 22,5 Minuten” unterrichtet wird. ;) 

 

Auch bei Grundschulkindern ist die Unterstützung durch die Eltern sehr wichtig, um den größtmöglichen Lernerfolg zu garantieren. Motivieren Sie Ihr Kind zum regelmäßigen Üben des Erlernten, zeigen Sie Interesse an den neuen Kompetenzen Ihres Kindes und feiern Sie Fortschritte. Vielleicht ist Ihr Kind auch daran interessiert, einen kleinen Auftritt im Kreise der Verwandtschaft zu bestreiten? Tipp an alle Eltern: Schicken Sie Ihr Kind nicht ins Kinderzimmer, um 30 Minuten alleine zu üben. Lassen Sie sich die Hausaufgabe vorspielen und motivieren Sie Ihr Kind mit Lob. Lassen Sie das Kind am besten dort üben, wo sie sich auch gerade aufhalten, z. B. in der Küche oder im Wohnzimmer. Ein 15-minütiges gemeinsames Üben mit dem Kind ist meist effizienter als ein doppelt so langes Üben des Kindes alleine. Die Anfangszeit sowie die Übungszeiten der schwierigen Takte klingen anfangs noch etwas nervig. ;) Es wird mit der Zeit besser, das kann ich Ihnen garantieren.

 

Nach dem Erlernen der Grundlagen der Musik und der grundlegenden Fertigkeiten zum Spielen des Instruments, gehe ich auch bei Kindern auf individuelle Musikwünsche ein. Darüber hinaus liegt mir natürlich eine sehr große Sammlung altersgerechter Musikstücke unterschiedlichster Genres vor. 

 

Zu den gegebenen Zeiten, wie Weihnachten oder Fasching lege ich die Schwerpunkte des Musikunterrichts auf Wunsch auf thematisch passende Musikstücke.

Impressum: Elfriede Marxreiter, Musikunterricht, Kößnacher Straße 1, 94365 Parkstetten, Telefon: 0176 50135253, E-Mail: marxreiter.e@gmx.de